„Ergotherapie in der Pädiatrie unterstützt und begleitet Kinder jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind.
Ziel ist, die kleinen Patienten bei der Durchführung für sie wichtigen Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken.
Hierzu dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung der Eltern, um dem Kind Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und dadurch bedingt größeres Selbstvertrauen zu vermitteln.
Daraus resultiert eine Verbesserung seiner Lebensqualität.

Nötig dafür ist grundlegendes Wissen aus der Entwicklungspsychologie (vgl. Affolter, Ayres, Frostig usw.).
Behandlungsziele sind unter anderem:

  • Verbesserung der Koordination, der Tonusregulation und der Bewegungsabläufe
  • Verbesserung der Wahrnehmungsverarbeitung und der Sinneswahrnehmung
  • Verbesserung der kognitiver Leistungen wie Konzentration und Ausdauer
  • Stärkung der Neugierde und Motivation
  • Integration in Familie und Umwelt inkl. der intensiven Auseinandersetzung mit der Umwelt
  • Lösungsorientierte Kompensation bleibender Defizite
  • Größtmögliche altersgerechte Selbständigkeit in der Schule, im Alltag und im weiteren Umfeld

Das Erlernen des Schreibens ist ein sensomotorischer Prozess wo Motorik und Wahrnehmung in Wechselwirkung zueinander stehen. Es ist eine feinste Koordinationsaufgabe für den Menschen wo differenzierte, rhytmische Schreibbewegungen das Endziel sind.

Weiterlesen: Graphomotorik Förderung

Das Marburger Konzentrationstraining soll Vorschul- und Schulkindern dabei helfen sich Strukturen anzueignen, um Störreize erfolgreich auszublenden und sich altersgerecht auf eine Aufgabe zu konzentrieren.

Weiterlesen: Marburger Konzentrationstraining

Sensorische Integration ist der Prozess, bei dem das Gehirn die verschiedensten Sinnesreize aus der Umwelt und des eigenen Körpers verarbeitet ,ordnet und somit dem Menschen ein angemessenes Verhalten in seiner Umwelt ermöglicht.

Weiterlesen: Sensorische Integrationstherapie

Sie haben Interesse?

Dann melden Sie sich einfach bei uns oder lassen Sie sich von Ihrem Arzt vorab beraten.

KiTZ Düsseldorf:
0211 / 171 44 99 0

Kontakt

Öffnungszeiten

Behandlungszeiten:
Mo. bis Fr.: von 07:45h bis 19:00h
   
Rezeptionszeiten:
Mo. bis Do.: von 09:00h bis 18:00h
Fr.: von 09:00h bis 14:30h